Kölner Büro für Faunistik
Sie sind hier: Startseite

Profil

Wir sind ein Beratungsbüro, das sich mit komplexen Fragen des gesamten angewandten Naturschutzes, darunter auch des Landschafts- und Wasserschutzes, beschäftigt. Unsere Arbeitschwerpunkte sind:

  • Artenschutzprüfungen
  • FFH- und Vogelschutz-Verträglichkeitsstudien (Verträglichkeitsstudien nach Artikel 6 FFH-Richtlinie bzw. 34 BNatSchG)
  • ökologische Baubegleitung
  • Monitoringuntersuchungen an Windkraftanlagen (Totschlagmonitoring, Gondelmonitoring etc.)
  • Expertisen zum Natur- und Landschaftsschutz (Schutzwürdigkeitsgutachten, Stellungnahmen zu Schutzgebietsverordnungen)
  • Fachliche Stellungnahmen zum europäischen Naturschutz (Fauna-Flora-Habitat (FFH-) Richtlinie und Vogelschutzrichtlinie, Wasserrahmenrichtlinie)
  • Umweltverträglichkeitsstudien (nach UVPG)
  • Gutachten im Rahmen der Eingriffsregelung, Gutachten zur ökologischen Aufwertbarkeit von Flächen (Flächenpool, Ökopunktekonto)
  • Landschaftsplanung und Stellungnahmen zur Landschaftsplanung
  • faunistische und vegetationskundliche Bestandsaufnahmen sowie Bestandsaufnahmen von Biotoptypen
  • naturschutzfachliche Flächenbewertung
  • Gutachten zur Rekultivierung und Renaturierung von Flächen
  • ökologische Grundlagenforschung im Bereich Vegetationskunde und Faunistik (z.T. in Zusammenarbeit mit Universitäten)
  • naturschutzfachliche Beratung (von Verbänden, Gemeinden, Städten, Behörden, Grundbesitzern, Industrie und Gewerbe, Anwälten, politischen Parteien sowie allen weiteren Betroffenen in sämtlichen Bereichen des angewandten Naturschutzes)

Das Kölner Büro für Faunistik hat sich seit seiner Gründung im Jahr 1994 zu einem bundesweit tätigen und weithin anerkannten Institut entwickelt. Unser Markenzeichen ist die naturwissenschaftlich fundierte und unvoreingenommene Beratungs- und Sachverständigentätigkeit.